WARUM DEINE VORSTELLUNGSKRAFT DEINEN ERFOLG AUSMACHT

Hast Du Dich jemals gefragt, ob Du mit deiner Idee fortfahren solltest oder nicht? Träumst Du davon, von irgendwo auf der Welt arbeiten zu können, dabei noch genug Geld zu verdienen und Spaß sollte es auch noch machen?


Wie Deine Vorstellungskraft Deine Realität erschafft

Zögerst Du mit Deinen großen Träumen und findest, dass die Zeit immer schneller vergeht?


Viele von uns machen den Fehler, unsere Wünsche zu unterdrücken, weil wir Angst haben. Meistens haben wir Angst davor, zu versagen und nicht gut genug zu sein. Wir gehen auf Nummer sicher und bleiben in unserer Komfortzone stecken, weil wir fälschlicherweise denken, wir sollten genau wissen, wie unser Vorhaben ausgehen wird, bevor wir etwas unternehmen.


Die "Auf Nummer sicher gehen"-Mentalität ist tödlich für Deinen Erfolg.

Denn Du besitzt eine kreative Kraft, die in Dir lebt. Dein Handeln gegen diese Kraft, hilft Dir im Leben nicht weiter, bevor Du den Beweis hast, dass es sie wirklich gibt. Und genau hier liegt Deine größte Herausforderung: Zu vertrauen, dass Du viel kreativer bist, als Du Dir jemals vorstellen könntest. Wenn Du an Dich selbst und Deine Träume glaubst und vor allem an Deine kreative Kraft glaubst und danach handelst, dann werden Deine inneren Wünsche schneller zu äußeren Realität, als Du Dir vorstellen kannst.


Deine Vorstellungskraft ist das wesentliche Merkmal, das alle erfolgreichen Unternehmer teilen.

Du darfst jetzt anfangen, genau das zu üben! An Dich und Deine eigene Vorstellungskraft zu glauben, ist wie ein Muskel, der stärker wird, je mehr Du ihn trainierst. Wenn Du nicht an Dich und Dein Unternehmen glaubst, wer denn dann?


Hier sind meine drei Trainingsmethoden, die ich täglich nutze:


1. Deine Ideen sind aus einem guten Grund da


Ist es nicht verrückt, wie leidenschaftlich und lebendig Du wirst, wenn Du über Deine Ideen, Dein Unternehmen und den Austausch Deiner Kreationen mit jemanden sprichst? Dieses Gefühl der Lebendigkeit um Deine Ideen herum ist ein Indikator dafür, dass Du dazu bestimmt bist, etwas zu unternehmen. Das meine ich aus tiefstem Herzen. Du bist aus einem bestimmten Grund hier, also mache Dich auf die Suche und lass Dich überraschen, was das Leben alles für Dich vorgesehen hat. Ich kann Dir bereits verraten, es ist größer und komplett anders, als Du es Dir vorstellen kannst. Vor allem, wenn Du Dein eigenes Unternehmen gründest, kannst Du einen enormen Unterschied in der Welt machen.


Vertraue auf Deine Ideen und setze sie um.

Andernfalls verschwendest Du die schönen Geschenke, mit denen Du einen Unterschied machen kannst.


2. Das Universum unterstützt Dich immer!


Das Universum unterstützt Dich immer! Gabrielle Bernstein erklärt das ziemlich ausführlich in Ihrem aktuellen Buch*. In meinem Leben hat es einen großen Unterschied gemacht, darauf zu vertrauen, dass jemand hier ist und mich leitet. Ich kann darauf vertrauen, dass das Leben immer für mich ist.


Wenn Du im Moment präsent bist, wirst Du immer die perfekte Gelegenheit sehen, Dein Unternehmen (und Dein Leben) voranzubringen. Bei mir hat es alles verändert, als ich auf einmal realisiert habe, wen mir das Leben auf meinen Weg geschickt hat.


Einfach nur mit offenen Augen und Ohren durch Dein Leben laufen.

Egal ob Blogartikel, Podcast oder ein Buch, das mich zu einer Website führt. Erfolgreiche Unternehmer, von denen ich inspiriert bin, ein Workshop, zu dem ich mich gezwungen fühle, hinzugehen oder eine große beängstigende (auch bekannt als aufregende) Gelegenheit, die mich dazu zwingt, aufzusteigen und größer zu spielen... Ich gebe mein Bestes, um so schnell wie möglich zu handeln. Das ist eine komplette neue Einstellung zu meinem früheren Leben und nach der ich jetzt seit längerer Zeit so lebe, kann ich nur sagen, das braucht Zeit und darf ebenfalls trainiert werden.


Welche Möglichkeiten stehen Dir im Moment zur Verfügung und warten nur darauf, von Dir in Anspruch genommen zu werden?

3. Handeln übertrifft Schweigen.


Was wäre, wenn Du anfangen würdest, mit der Idee zu spielen, dass es für Dich unmöglich ist, einen Fehler zu machen?

Was wäre, wenn Du keinen "falschen Zug" machen könntest?

Was wäre, wenn die ganze Zeit, in der Du darüber nachdenkst, ob Du Dein Projekt "richtig" machen wirst, nur eine alte Gewohnheit in Dir schlummert, die Dich im Land der Unzufriedenheit fest hält?


Meiner Erfahrung nach habe ich festgestellt, dass Handeln jedes Mal, also wirklich jedes Mal, Meditation übertrifft. Und verstehe mich hier bitte nicht verkehrt, denn ich meditiere jeden Morgen und es hat mein Leben wirklich verändert.

Während ich vielleicht nicht weiß, was zum Teufel ich anfangs mache, erlaubt mir konsequentes Handeln schnell, Wissen und Erfahrung zu sammeln.

Und genau diese Einstellung braucht Mut und Vertrauen-also sehr viel Vertrauen in Dich, Dein Leben und vor allem in Deine Fähigkeiten. Doch sobald ich ins Handeln gekommen bin, bin ich unaufhaltbar. Und so wird es auch bei Dir sein!


Mein Geheimnis: Es ist viel einfacher, die Richtung zu ändern, wenn Du Schwung hinter Dir hast, als zu versuchen, etwas komplett neu zu starten.

Wie immer beginnt und endet Dein Erfolg bei Dir.


Denke dran: Den Glauben zu haben bedeutet, den Wert Deines Da-Seins zu erkennen und Dir zu erlauben, dass Deine Handlungen auf dieser Wahrheit beruhen.



*Das ist ein Affiliatelink. Wenn Du über den Link bestellst, erhalte ich ein kleine Provision.

  • Schwarz Instagram Icon
  • Schwarz Pinterest Icon
  • Schwarz Spotify Icon
  • Schwarz Facebook Icon

Jeanine Hurte Business Mentoring 

Mühlenstraße 8a

14167 Berlin

© 2020 by Jeanine Hurte