Beende die Ebbe auf Deinem Konto mit meinen 4 besten Umsatztipps

Ich möchte heute mit Dir teile, wie Du endlich die Flaute auf Deinem Konto beendest und wieder die Herrschaft für Deine Finanzen übernimmst.


Als Erstes muss ich Dir sagen, niemand anderes ist für Deine Finanzen verantwortlich und Du brauchst nicht darauf zu warten, dass jemand kommt und Dich rettet.


Gründerzuschüsse, Kleinunternehmerregelung und Corona Soforthilfen sind für mich das typische Täter-Opfer-Prinzip. Wir wollen unterstützt und begleitet werden, damit wir selbst nicht die volle Verantwortung tragen müssen.



Doch was setzt finanzielle Freiheit voraus? Es setzt voraus, das Du Deinen Hintern hochbekommst, Dich entscheidest und die Dinge bewusst anders machst. Selbst in herausfordernden Zeiten ist Innovation mehr gefragt denn je!


Lässt Du Dich von äußeren Situationen lähmen? Hoffst, dass der Staat Dich rettet oder stehst Du auf und sagst: HELL YES! - JETZT erst Recht?



Daher meine 4 Tipps für Dich

1. Übernimm Verantwortung und suche nach neuen Möglichkeiten.


Gib niemals die Verantwortung ab. Überlege in jeder Situation, wie kann ich hier das Beste für mich herausholen. Ich sage es immer und immer wieder: Es kommt kein edler Prinz und rettet Dich. Es ist Deine Aufgabe jede Herausforderung zu meistern. Hier ist das allerwichtigste zu agieren statt zu reagieren. Warte nicht, sondern handle bewusst.


2. In jeder Veränderung liegen neue Chancen


In jeder äußeren Krise oder Veränderung kannst Du neue wunderbare Chancen für Dich finden. Innovation ist hier das Stichwort. Wie kannst Du die Situation für Dich nutzen?

Was brauchen die Menschen oder die Welt jetzt gerade? Wie kann ich meine Produkte oder mein Unternehmen umstrukturieren, um mich besser an die Situationen anzupassen?


Nutze hier immer wieder folgende Gedanken


'' Ich bin eine Gewinnerin''

''Ich finde in jeder Situation das Geschenk''

''Alles, was zu mir kommt, ist immer das Beste, was mir passieren kann''

''Ich denke immer in Lösungen''

''Ich liebe Herausforderungen, denn sie lassen mich wachsen''

''Innovation und neue Ideen sind meine größte Stärke''



3. Lerne zu verkaufen


Verkaufen ist das einzige, was Dein Unternehmen wirklich aufrechterhält.

Wenn Du nicht verkaufst, hast Du auch kein Unternehmen. Lerne daher unbedingt, wie man verkauft. Übe es mit Freunden oder Familie, bis Du hier sicher und mit Freunde Deine Angebote verkaufen kannst. Verkaufen ist die wichtigste Fähigkeit, die Du unbedingt beherrschen musst.




4. Setzte Dich mit Digitalisierung auseinander und gehe in die Sichtbarkeit


Hand aufs Herz, selbst wenn Du Dich als Technikgegner bezeichnest, Du kommst um die Technik nicht mehr herum. Wir leben im Jahr 2021. In einer Zeit der Digitalisierung.

Wenn Du hier nicht bewusst mit aufspringst, wirst Du früher oder später einfach von anderen überrollt. Egal, ob Du ein Online - oder Offline-Business hast, Du wirst online damit in die Sichtbarkeit gehen müssen. Deswegen mein Tipp: Setzte Dich mit diesen Themen auseinander.


Sage Dir immer wieder bewusst: I am ALL in - Ich stell mich dem Ganzen und suche das Geschenk. Es werden immer neue Türen aufgehen.



Hier gehts zur Podcast-Folge!














#verkaufen #produkte #moneymindmastery #erfolg #umsetzen #Leichtigkeit #Geld #Geldverdienen #Konto #Tipps #Finanzen

Kontaktinformation

Jeanine Hurte Business Mentoring 

Mühlenstraße 8a

14167 Berlin

E: team@fraugeld.de

© 2021 by Jeanine Hurte 

  • Schwarz Instagram Icon
  • Schwarz Pinterest Icon
  • Schwarz Spotify Icon
  • Schwarz Facebook Icon